Klang Moor Schopfe

Internationale Klangkunst in einer einzigartigen Umgebung: Ursprünglich landwirtschaftlich genutzte Riedgras-Scheunen werden von eingeladenen Künstler*innen mit ortsspezifischen audiovisuellen Installationen bespielt. Die esense hat im Magnolia die Logik für das Verwalten der Events und Künstler erstellt. Alle zwei Jahre findet eine neue Ausgabe statt, die vergangenen Festivals können im Archiv angeschaut werden.

Grafik / HTML / CSS Buffet für Gestaltung, Markus Wicki

klangmoorschopfe.ch

Online seit Mai 2020

howald-biberstein.ch
klangmoorschopfe.ch
klangmoorschopfe.ch klangmoorschopfe.ch

Alle Projekte im Überblick

Von Gross bis Klein sind alle dabei.